Inkontinenz

Sprechen Sie uns an
Ihr Rund-Um-Service für Inkontinenzprodukte

 

Tel. 0180 1567568

info@kowsky.com

Pflegepakete: Monatliche Pflegehilfsmittel kostenlos direkt zu Ihnen nach Hause

Pflegebedürftige mit Pflegestufe 1-3 besitzen einen gesetzlichen Anspruch auf Hilfsmittel für die häusliche Pflege. Damit Sie mehr Zeit für die Pflege haben, kümmern wir uns um die Anträge bei der Pflegekasse und beliefern Sie jeden Monat mit Pflegehilfsmitteln – Ihnen entstehen dabei keinerlei Kosten!

Wer kann das Pflegepaket beantragen?

Jeder Pflegebedürftige, der Leistungen aus einer Pflegestufe I, II oder III bezieht, zu Hause oder in einer Wohngemeinschaft lebt und von einer oder mehreren Personen privat gepflegt wird, hat einen gesetzlichen Anspruch auf die Pflegehilfsmittel des Pflegepaketes. Da die Pflegekasse jeden Monat zuzahlungsfrei die Kosten für Pflegehilfsmittel im Wert von 40 Euro übernimmt, entstehen Ihnen dabei keinerlei Gebühren. Sie bekommen also 480,- Euro pro Jahr geschenkt.

So funktioniert es:

  1. Antragsformular ausfüllen und abschicken
  2. Wir lassen Ihren Antrag durch die Pflegekasse genehmigen
  3. Die Pflegekasse stimmt zu
  4. Ihr Pflegepaket wird an Sie versendet

 

Wir reichen die Unterlagen für Sie bei der Pflegekasse ein. Die Bearbeitungsdauer des Antrags variiert je nach Pflegekasse und kann bis zu vier Wochen dauern.

In der Regel stimmt die Pflegekasse Ihrem Antrag zu, sodass Ihnen auf unbefristete Zeit während der Dauer Ihrer Pflege das Pflegepaket regelmäßig nach Hause geliefert wird. Sollte Ihrem Antrag nicht stattgegeben werden, entstehen für Sie selbstverständlich ebenfalls keinerlei Kosten!

Etwa eine Woche nach der Zustimmung der Pflegekasse erhalten Sie Ihr erstes Pflegepaket nach Hause.

Sprechen Sie uns an
Ihr Rund-Um-Service für Inkontinenzprodukte

 

Tel. 0180 1567568

info@kowsky.com