Sprechen Sie uns an
Abteilung Pflege

Tel. 04321 9945-0
pflege@kowsky.com

Tel. 0385 646800
sanitaetshaus-schwerin@kowsky.com

Sprechen Sie uns an
Angelika Wulf

Examinierte Krankenschwester

Tel. 04321 9945-0
Fax. 04321 9945-30
pflege@kowsky.com

Krankenhausentlassung - Und nun?

Der Krankenhausaufenthalt ist beendet. Ab nach Hause! Doch wie geht es nun weiter, wer ermittelt meinen weiteren Pflegebedarf? Woher bekomme ich meine Hilfsmittel? Was muss ich beachten bei der Wundversorgung, Ernährung oder Bewegungseinschränkung? Wer berät mich beim Fahrzeug- oder Wohnungsumbau und wer trägt die Kosten? Das Kowsky-Überleitmanagement klärt diese Fragen. Bequem und komplikationsfrei.

Was bedeutet Überleitmanagement?

Das Überleitmanagement sorgt für den reibungslosen übergang von einer stationären Einrichtung in die häusliche Umgebung. Es richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen des Menschen und erfolgt in medizinischen, pflegerischen, sozialen und rehabilitativen Maßnahmen. Die Sanitätshaus Kowsky GmbH hat seit vielen Jahren wertvolle Erfahrungen im Über­leit­management und leistet fachkundige Unterstützung von Patienten. Unser qualifiziertes Fachpersonal umfasst examinierte Krankenschwestern und -pfleger, zertifizierte Ernährungs- und Wundmanager, Medizinproduktberater, Reha-Fachberater, Orthopädietechnik-Meister, eine Orthopädie-Schuhmacher Meisterin und viele mehr.

Und wie funktioniert das?

Steht die Entlassung aus der Klinik oder dem Pflegeheim an, führen wir Vorgespräche mit Ärzten und Therapeuten durch, kümmern uns um die Anschlussberatung im nachstationären Umfeld und gewährleisten einen betreuten Übergang zwischen Klinik und der häuslichen Umgebung. Darüber hinaus ermitteln wir Ihren individuellen Pflegebedarf, klären vor Ort welches Verbrauchsmaterial und welche Hilfsmittel Sie benötigen und welche davon wirklich sinnvoll sind. Damit Sie mit den verordneten Medizinprodukten richtig umgehen können, liefern wir diese nicht nur durch unsere geschulten, hauseigenen Medizinproduktberater aus, sondern weisen Sie auch fachkundig ein und schulen sie in der richtigen Handhabe der Produkte. Überdies unterstützen wir Sie bei der Beantragung der Leistungen zur häuslichen Krankenpflege, die im Intensivbereich zumeist an verschiedene Kostenträger (Krankenkassen, Pflegekassen, Bezirksämter) zu stellen ist. Über unseren 24-Stunden Notdienst bleiben wir für Sie erreichbar und sind im Notfall schnell und kompetent an Ihrer Seite.

Rufen Sie uns rechtzeitig an!

Die Beantragung der Kostenübernahme muss vor der Auslieferung von Hilfsmitteln oder vor der Durchführung von Umbaumaßnahmen geschehen. Klären Sie Ihre Fragen bereits in der Klinik, damit Ihre Entlassung bequem und reibungslos verläuft.

Sprechen Sie uns an
Abteilung Pflege

Tel. 04321 9945-0
pflege@kowsky.com

Tel. 0385 646800
sanitaetshaus-schwerin@kowsky.com

Sprechen Sie uns an
Angelika Wulf

Examinierte Krankenschwester

Tel. 04321 9945-0
Fax. 04321 9945-30
pflege@kowsky.com