Brustprothetik

Brustprothetik setzt man ein, um an Brustkrebs erkrankte Frauen in ihrem Wohlbefinden zu unterstützen.

Brustkrebs ist der häufigste bösartige Tumor bei Frauen. Mittlerweile erkranken in Deutschland jährlich ca. 75.000 Frauen neu an Brustkrebs, 17.000 sterben daran.

Ein erhöhtes Risiko an Brustkrebs zu erkranken haben Frauen,

  • die älter als 50 Jahre sind (allgemeines Altersrisiko),
  • die keine Kinder haben oder erst spät zum ersten Mal schwanger werden,
  • deren erste Regelblutung sehr früh einsetzte oder
  • die erst spät in die Wechseljahre gekommen sind.

In seltenen Fällen kann eine erbliche Belastung für Brustkrebs vorliegen. Diese geht mit einem deutlich höheren Erkrankungsrisiko und einem jüngeren Erkrankungsalter einher.

Hinweise auf eine erbliche Vorbelastung sind:

  • Brustkrebs tritt gehäuft in der Familie auf.
  • Die betroffenen Familienmitglieder erkranken vor dem 50. Lebensjahr.
  • Brustkrebs tritt beidseitig auf.
  • Auch männliche Familienmitglieder erkranken an Brustkrebs.

Brustprothetik: Die Behandlung von Brustkrebs

Steht die Diagnose Brustkrebs fest, ist in den meisten Fällen ein chirurgischer Eingriff notwendig. Heute kann jedoch häufig auf die von vielen Frauen gefürchtete Brustamputation verzichtet werden. Der Anteil der sogenannten brusterhaltenden Operationen ist in den letzten Jahren beachtlich gestiegen. Um die bei einer Operation nicht entfernten Krebszellen zu vernichten, ist anschließend eine Strahlenbehandlung und/oder eine Chemotherapie notwendig.

Ist die Amputation der betroffenen Brust unvermeidlich, gehen wichtige Gefühle wie der Identitätssinn und die gefühlte Weiblichkeit oft verloren. Alltag, Partnerschaft, Beruf und Freundeskreis werden einer enormen Belastungsprobe unterzogen. Der Weg zurück zum Leben führt unweigerlich über einen Neuaufbau von Selbstbewusstsein, körperlichem Wohlbefinden sowie einer Erhöhung der Lebensqualität. Hierbei hilft die Brustprothetik.

Wir helfen Ihnen dabei, sich wieder wohlzufühlen und Ihre äußere Attraktivität wiederherzustellen. Dadurch nehmen Sie wieder aktiv am Leben teil und können sich wieder weitgehend unbeschwert und gesund fühlen. Wir möchten Ihnen eine schnelle Rehabilitation ermöglichen und Hilfestellung für einen selbstbewussten Wiedereintritt in den Alltag geben.

Prävention von Brustkrebs

Wissenschaftler wiesen nach, dass die Ernährung, das Körpergewicht und eine regelmäßige körperliche Bewegung bei der Vorbeugung (Prävention) von Brustkrebs eine wesentliche Rolle spielen. Wir empfehlen Ihnen daher:

  • Essen Sie viel frisches Obst und Gemüse, am besten der Saison entsprechend. Die darin enthaltenen
  • Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe, sekundären Pflanzenstoffe und bioaktiven Substanzen können vor Krebs schützen.
  • Ersetzen Sie, wann immer es möglich ist, tierische durch pflanzliche Fette, am besten durch gute
  • Pflanzenöle wie etwa Oliven- oder Rapsöl.
  • Trinken Sie allenfalls wenig und nicht täglich Alkohol.
  • Bringen Sie sich in Schwung: Körperliche Aktivität beeinflusst Stoffwechsel und Hormonhaushalt positiv und erhöht den Energieverbrauch.
  • Bewegen Sie sich regelmäßig, das tut gut und bringt Spaß.
  • Achten Sie auf Ihr Gewicht. Vermeiden Sie Übergewicht.

Effektivstes Mittel gegen Brustkrebs: Die Früherkennung

Früh erkannt, ist Brustkrebs mit großer Wahrscheinlichkeit heilbar. Frauen ab dem 30. Lebensjahr steht im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung einmal jährlich eine kostenlose Untersuchung der Brust zu. Dabei leitet der Arzt dazu an, die Brust einmal im Monat selbst zu untersuchen. Außerdem bieten die gesetzlichen Krankenkassen für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren eine Röntgenuntersuchung der Brust (Mammographie-Screening) an. Im Normalfall erhalten alle Frauen eine Einladung mit Terminvorschlag dazu.

Unser Angebot: Persönliche und diskrete Beratung

Sensible individuelle Beratung ist für Betroffene eine unverzichtbare Hilfe auf dem Weg zurück in die Normalität. Wir möchten Sie auf Ihrem Weg begleiten und Ihnen mit unserer Kompetenz zu einem bestmöglichen Rehabilitationsverlauf verhelfen. Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin bei uns. So wird Ihnen auch nach dem Krankenhausaufenthalt ganz in Ruhe eine Rundumversorgung gewährleistet. Auf Wunsch kommen wir auch zu Ihnen nachhause.

Brustprothetik für mehr Freiheit

Schon kurz nach der Operation leistet die Erstversorgung einen unverzichtbaren Beitrag zur Stärkung des Selbstbewusstseins. Damit ist sie ein wichtiger Teil des Rehabilitationsprozesses. Bei empfindlichem Narbenbereich, langwieriger Heilung und bei Bestrahlungsbehandlung raten wir auf jeden Fall eine Erstversorgungsprothese an. Die Bauschwatte-Prothese ist die gängigste Form der Erstversorgung und sehr leicht und hautfreundlich.

Bei guter Heilung und wenn keine Bestrahlung mehr nötig ist, erhalten Sie eine Silikonprothese. Der Vorteil der Endversorgung mit dieser Prothese ist die Optik. Wenn Sie sich äußerlich wohlfühlen, verhalten Sie sich natürlicher und fühlen sich wohler. Hoher Tragekomfort und gute Formen machen diese Produkte zu einem bestmöglichen Ersatz.

Moderne und bequeme Varianten der Brustprothetik

Brustprothesen gibt es in individuellen Formen. Die meisten Brustprothesen können Sie mit den beigelegten Baumwolltaschen in Büstenhaltern direkt auf der Haut tragen. Viel einfacher geht es mit speziellen Prothesenbüstenhaltern, in die bereits Taschen für die Prothesen eingenäht sind. Da die Prothese nicht verrutschen kann, ist die Bewegungsfreiheit für die Trägerin nahezu uneingeschränkt.
Die Zusammenarbeit mit Ärzten und Krankenschwestern in mehreren Brustzentren hält uns immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung. Wir betreuen die Patientinnen in Krankenhäusern, um nach der Operation eine schnellstmögliche Erstversorgung sicherzustellen. In den Kliniken und in unseren Filialgeschäften wählen wir aus einer großen Auswahl der führenden Hersteller gemeinsam nach Ihren Bedürfnissen das passende Produkt aus.

Unser modernes BH- und Bademodenprogramm

Wir stimmen Funktionalität und Mode auf die spezielle Versorgung brustoperierter Frauen ab. Unser Programm bietet einen sicheren Halt der Prothese und unterscheidet sich optisch nicht von herkömmlicher Mode. Ergänzend führen wir auch gewichtsreduzierte Prothesen. Speziell bei schwerer Büste bzw. Neigung zu Lymphödem stellen sie die optimale Wahl dar. Durch schnellen Wasserablauf eignen sie sich zudem ideal zum Schwimmen.

Nehmen Sie die Unterstützungen an, die wir Ihnen bieten. Wir wissen, wie hilfreich ein persönliches Gespräch und die individuelle Beratung für Ihr seelisches Gleichgewicht sind. Wir haben individuelle Versorgungsmöglichkeiten und kümmern uns gerne um Sie. Bequemlichkeit und Tragekomfort sowie die hochwertige Qualität der Produkte tragen zu Ihrem Wohlgefühl bei. Wir bieten Ihnen eine große Vielfalt an Ausgleichs- und Brustprothesen, Kompressions-BHs, Spezial-BHs und Spezial-Bademoden sowie den richtigen Pflegeprodukten. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie die große Vielfalt an Produkten!