Jurtin Medical Einlagen – Einlagen, die wirklich helfen

0
Sanitätshaus Kowsky GmbH > News > Jurtin Medical Einlagen – Einlagen, die wirklich helfen

Jurtin Medical Einlagen - Einlagen, die wirklich helfen

Was ist das Besondere an diesen Schuheinlagen und warum helfen Sie so gut?

Unser Auftreten beeinflusst, wie wir wahrgenommen werden. Dabei spielt eine aufrechte Haltung eine große Rolle. Häufig jedoch können wir uns jedoch nicht gut aufrichten, wenn wir zum Beispiel unter Rücken- und Gelenksschmerzen leiden. Bewegungsmangel und langes (häufig auch falsches) Sitzen am Schreibtisch kennt man als häufige Ursache. Doch was ist, wenn selbst bei ausreichend Bewegung Schmerzen im Alltag auftreten? Dann könnte der Grund im wahrsten Sinne des Wortes in der Tiefe liegt: nämlich bei unseren Füßen.

Unsere Füße sind ein Wunderwerk der Natur: Sie umfassen 26 Knochen, 33 Gelenke, 20 Muskeln und mehr als 100 Bänder. Und alles greift so gut ineinander, dass wir normalerweise ohne große Probleme gehen, laufen und springen können. Durchschnittlich gehen wir täglich 8.000 bis 12.000 Schritte, trotzdem denken wir oft sehr wenig an unsere Füße. Nur wenn sie Probleme oder Schmerzen bereiten, denken wir plötzlich an sie.

Anpassung-Schuheinlagen

Die Füße sind das Fundament des Köpers. Achten Sie auf sie!

Füße sind unser Grundelement, um aufrecht zu stehen und zu gehen. Wenn wir statisch falsch am Boden stehen, kann auch die Aufrichtung nicht richtig gelingen und beeinflusst den gesamten Bewegungsapparat bis zum Unterkiefer. Neueste Erkenntnisse ergaben, dass die Fehlstellung der Ferse und des Sprunggelenks unsere gesamte Körperstatik in eine Dysbalance bringen. Die Folge sind mögliche Schmerzen in den Füßen und Knien, der Hüfte, Wirbelsäule, den Schultern und dem Nacken.

Hier lohnt es sich, genauer hinzusehen. Eine lokale Behandlung der Symptome kann zwar kurzfristig Linderung verschaffen. Wer sich jedoch eine langfristige Lösung für einen schmerzfreien Alltag wünscht, kommt nicht umhin, die Ursache zu suchen. Und diese fußt – im wahrsten Sinne des Wortes – häufig in einer Fußfehlstellung. „Die Ferse ist das Grundelement des ganzen Bewegungsapparates. Knickt sie nach innen, können zahlreiche Probleme entstehen“, so der Orthopädie-Techniker Jurtin. Denn diese ungesunde Ausrichtung kann eine unangenehme Kettenreaktion auslösen. Diese setzt sich über die Gelenke nach oben bis zum Kopf fort und kann für zahlreiche Schmerzen sorgen.

Jurtin-Medical Systemeinlagen ermöglichen eine aufrechte Haltung

Für diese Fälle kommen die Einlagen von Jurtin ins Spiel. Deren Prinzip greift die neuesten Erkenntnisse der Anatomie auf als auch die der Biomechanik des Fußes. Die Jurtin medical® Systemeinlage richtet Ihre Ferse wieder auf, ermöglicht eine aufrechte Haltung und bringt so Ihren Köper wieder ins Lot. Diese Erkenntnisse werden in einer völlig neuen Art der Einlagentechnik umgesetzt, die von Willy Jurtin selbst entwickelte wurde uns sich „Jurtin Technik“ nennt. Über 20 Jahre Entwicklungsarbeit sind wichtige Faktoren für den nachweisbaren Erfolg. Diese Jurtin Einlagen gibt es nur in drei Fachbetrieben in Schleswig-Holstein! Einer davon sind wir  🙂

Einlage ist nicht gleich Einlage

Jurtin-Einlagen

Um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, hat Jurtin das spezielle Einlagesystem entwickelt. Dieses ermöglicht eine optimale Ausrichtung und führt im Regelfall zur Schmerzlinderung und Steigerung des Wohlbefindens. Das Besondere dabei: Die betreffende Person sitzt, während der Orthopäde mittels fachkundiger Berührung den Fuß sanft in die korrekte Position bringt. Das Ergebnis sind orthopädische Einlagen, die perfekt passen und damit größtmögliche Stabilität garantieren.

Herkömmliche Einlagen, die anhand von Schaumabdrücken, Blaupausen oder Computer-Messsystemen angefertigt werden, können diese Fehlstellung oft nicht korrigieren. Denn für das Anpassen der Einlagen wird der Fuß belastet. Damit erhält man Abdrücke zum Beispiel von Senkfüßen, aber keine Form, um die Füße zu korrigieren, sodass der normale Zustand hergestellt werden kann. Ganz anders entstehen die Jurtin medical Systemeinlagen. Diese werden am unbelasteten Fuß an modelliert.

Die Vorteile der Jurtin-Einlage:

  • Ggeeignet für jeden Anlass. Sport, Business, Alltag und bei bereits auftretenden Problemen
  • Individuelle Einzellösungen per Hand gefertigt
  • Perfekte Fußanpassung
  • Sofortige Mitnahme und Benutzung nach Anfertigung möglich
  • Komfortabel, dünn und kein Druckgefühl verursachend
  • Persönlicher Service für ihr sofortiges Wohlbefinden
  • Empfohlen von Ärzten und Therapeuten
  • Verwendung von hochwertigen hautfreundlichen Materialien

Jurtin-Einlagen für Ihre sportlichen Aktivitäten

Sport hält fit, jung und macht Spaß. Mit den Jurtin Medical Einlagen unterstützen wir eine gesunde Bewegung beim Fußball, Laufen, Tennis, Golf oder Wandern. Sie wurden speziell für den Sport und aktive Bewegung entwickelt. Die Einlagen helfen dem Körper durch die statische Aufrichtung, die Bewegungsabläufe schonend und effizient zu gestalten. Das ist wichtig, denn beim Sport kann der Druck auf den Fuß bis zu viermal so hoch sein wie im Ruhezustand. Mit der glasfaserverstärkten Einlage unterstützt die Einlage den dynamischen Abrollvorgang, stabilisiert und führt den Fuß auch unter hoher Belastung. Probleme mit Fersensporn, Vorfußschmerzen, Beschwerden der Wirbelsäule oder in den Knien verschwinden teilweise ganz und bringen damit die Freude an der Bewegung zurück.

„Eine Fehlstellung des Fußes ist kein lokales Problem“, sagt Willy Jurtin, Entwickler der Jurtin medical® Systemeinlagen. „Steht beispielsweise das Fersenbein falsch, wirkt sich das auf das Sprunggelenk aus. Und jedes Gelenk, das nicht optimal ausgerichtet ist, löst eine Kettenreaktion aus, die alle umliegenden Gelenke beeinträchtigt.“ Das wiederum stellt eine Herausforderung für Muskeln, Sehnen und Bänder dar. Denn alles im Körper ist miteinander verbunden. „Es muss nicht einmal mit Fußschmerzen einhergehen“, so Jurtin. „In vielen Fällen wird der Schmerz von unten nach oben weitergereicht, bis sich die Fehlhaltung des Fersenbeins unter anderem in Form von Nacken- oder Kopfschmerzen äußert.“

Schuheinlage-Ferse

Wie funktionieren Jurtin-Einlagen?

Eine wirkungsvolle Unterstützung hierbei sind unsere Einlagen. Sie helfen dem Fuß und damit dem gesamten Körper die optimale Aus- und Aufrichtung wiederzufinden. Das Ergebnis: Mehr Wohlbefinden und ein (wieder) starkes Auftreten. Dabei gilt: Je optimaler die Einlage an die Fußgegebenheiten angepasst ist, desto zuverlässiger können Symptome gelindert oder sogar ganz behoben werden. Um eine perfekte Passform zu ermöglichen, hat Willy Jurtin das Jurtin-System entwickelt, mit dem sich maßgeschneiderte orthopädische Einlagen in kürzester Zeit herstellen lassen. Mensch und Technik gehen dabei Hand in Hand, erklärt Jurtin.

„Während die Person bequem und ohne Belastung sitzt, stabilisiert der Orthopäde mit beiden Händen den Fuß in der richtigen Position. Anschließend wird die Einlage so angepasst, dass diese entspannte, gesunde Ausrichtung auch jederzeit im Alltag möglich ist.“ Und das noch dazu besonders schnell: „Ihre maßgefertigten Einlagen können Sie sofort mitnehmen. Ganz nach dem Motto: Gesundheit sollte nie auf morgen verschoben werden!“

Kommen Sie in unsere Orthopädischen Werkstatt in der Havelstraße 6 in Neumünster und lassen Sie sich von unseren speziell geschulten Mitarbeitern beraten. Damit wir genügend Zeit für Sie haben, bitten wir um eine telefonische Vereinbarung eines Termins: Tel: 04321-9945-31