Kiel, Deutschland +49 431 544421-0 sanitaetshaus@Kowsky-Kiel.com

Kiel, Deutschland
+49 431 544421-0
sanitaetshaus@Kowsky-Kiel.com

Zur aktuellen Lage

Wir sind auch weiterhin für Sie da und nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen – telefonisch, per E-Mail oder persönlich. Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8:00–17:00 Uhr.

Beratung und Produkte von höchster Qualität. Dafür steht das Sanitätshaus Kowsky seit über 100 Jahren. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren – wir sind gerne für Sie da! Telefon: 0431 544421-0

Unsere Leistungen

Orthopädie

Orthopädische Behandlungen werden durch die richtige Auswahl und Anpassung von Hilfsmitteln unterstützt. In unseren Werkstätten fertigen wir hochmoderne, medizinisch-technische Hilfsmittel wie z. B. Prothesen und Orthesen. Diese helfen dem Patienten, seine Mobilität zu erhöhen. Insbesondere in der Kinderorthopädie ist dabei nicht nur die handwerkliche Präzision wichtig, sondern vor allem die Zufriedenheit der kleinen Patienten.

Unser Sanitätshaus ist Ihr Partner für alle orthetischen und prothetischen Leistungen sowie für Schuh- und Fußversorgung. Die Einschränkung der Beweglichkeit oder der Verlust von Gliedmaßen bedeutet eine große Umstellung im Alltag. Deshalb bieten wir Ihnen neben der optimalen technischen Lösung auch Hilfe im Dialog mit Kostenträgern, Ärzten und Therapeuten. Als Experten beraten und begleiten wir Sie gerne auf Ihrem Weg zu mehr Mobilität. Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Beratungstermin.

Produktübersicht unseres Orthopädie-Bereiches

  • Orthesen wie zum Beispiel Knie-Orthesen, Schulter-, Hand- und Arm-Orthesen oder Wirbelsäulen-Orthese
  • Kinderorthopädie-Produkte, wie zum Beispiel Kinder-Halsorthesen, Kinder-Handgelenksorthesen oder Kinder-Schlüsselbeinorthesen
  • Prothesen wie zum Beispiel Unterschenkelprothesen z.B. in Söderbergtechnik, Oberschenkelprothesen, Knieexprothesen, Hüftprothesen, Arm- und Handprothesen
  • Bandagen
  • Schuhzurichtungen
  • Schuheinlagen
  • Fersenkissen/Schockabsorber

Kernbereich Orthesen

Eine Orthese ist ein medizinisches Hilfsmittel, das zur Stabilisierung, Entlastung, Ruhigstellung, Führung oder Korrektur von Gliedmaßen oder des Rumpfes dient. Nach ausführlicher Beratung versorgen wir Sie mit konfektionierten, halbfertigen- oder individuell auf Sie angepassten Orthesen nach Maß oder Gipsabdruck.

Wir bieten Ihnen u. a.:

  • Dynamische Korrekturorthesen
  • Quengelorthesen
  • Lagerungsorthesen
  • Funktionelle Orthesen
  • Stabilisierende Orthesen
  • Dorsale Beckenbein-Stehorthesen z. B.: Glasknochenkrankheit
  • Propriozeptive Sprunggelenkorthesen „Nancy Hilton“
  • Dynamische Fußorthesen
  • Rumpforthesen

Wir erstellen individuelle Versorgungskonzepte für Erwachsene und Kinder mit speziellen Handicaps und komplexen Fehlstellungen. Diese Versorgungskonzepte sind einzigartig zugeschnitten und gehen besonders auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Patienten ein. Durch innovative Fertigungsverfahren erschaffen wir leichte, effiziente und passgenaue Hilfsmittel, die mit ihrem eigenen Design ein Höchstmaß an Akzeptanz erzielen und einen positiven Effekt auf die Lebensqualität ausüben.

Spezialgebiet Kinder-Orthopädie-Technik

Ein Spezialgebiet stellt bei uns die Kinderorthetik dar, die uns sehr am Herzen liegt.

Sie ist ein Spezialgebiet der Orthopädie und beschäftigt sich mit dem Bewegungsapparat von Kindern und Jugendlichen, die angeborene oder erworbene Deformitäten oder Erkrankungen haben.

In unserer Orthopädiewerkstatt erhalten Sie nach umfassender Beratung aus Meisterhand:

  • Planung, Beratung, Neuanfertigung, Anpassung und Reparatur von Lagerungs- und Funktionsorthesen für die oberen Extremitäten
  • Rumpforthesen, exakt auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten
  • Korrigierende Unterschenkelorthesen
  • Sitzschalen und -systemen, anatomisch geformte Sitzhilfen
  • Sitzschalenuntergestelle
  • Aktiv- und Sportrollstühle und Buggies
  • Therapiestühle, Elektrorollstühle

Kopforthesen

Es gibt verschiedene Arten von Kopforthesen. Die einen schützen den Kopf bei Stürzen und die anderen verbessern die Kopfform im Säuglingsalter. Die „Schutzhelme“ können konfektioniert sein und werden bei Epilepsie, Ataxie oder Schwindel mit häufigen unkontrollieten Stürzen eingesetzt. Davon gibt es inzwischen eine modische Auswahl. Sie müssen bei Bedarf individuell angefertigt werden. Die Kopforthesen für Säuglinge bei asymmetrischer Kopfform werden individuell nach Scan aus Kunststoff gefertigt und können nach Wunsch farblich gestaltet werden. Hauptfunktion dabei ist nicht ein „Pressen“ in die richtige Form, sondern ein Hineinwachsen in entsprechend platzierte Hohlräume.

Korsett

Es gibt viele Gründe, warum es in jedem Alter zu einer Verbiegung der Wirbelsäule (Skoliose) kommen kann. Bei Rumpfinstabilität oder fehlender Rumpfkontrolle können Mieder oder Rumpforthesen in Fragen kommen. Für die Behandlungen stehen eine Reihe von konfektionierten Rumpforthesen zur Verfügung. In speziellen Fällen müssen diese auch individuell nach Gipsabdruck oder Scan gefertigt werden.

Kunststoffe, Neopren oder Lycra bieten eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Unterschieden wird nach aktiven, teilaktiven oder passiven Rumpforthesen. Abhängig von der Fähigkeit der Muskulatur, korrigierende Funktionen mit zu übernehmen.

Beinorthesen

Beinorthesen umfassen das Bein vom Fuß bis zum Oberschenkel, jedoch nicht das Hüftgelenk. Sie verbessern Steh- und Gehvermögen durch die Stabilisierung der Knie- und der Sprunggelenke. Dazu werden je nach Bedarf spezielle Gelenke gewählt, getestet und in Kunststoff- oder Carbonorthesen verbaut. Mit Hilfe dieser Gelenke kann das sichere Stehen und Laufen ermöglicht werden. Dies geschieht entweder über Nutzung der eigenen Muskelkraft oder über den Einsatz von Elektronik /Mechanik. Diese Orthesen werden meist nach Maß mittels Gipsabdruck oder Scan gebaut. Es gibt jedoch auch einige wenige konfektionierte Modelle, die zur Anwendung kommen können. Beinorthesen können auch als Nachtlagerungsschienen eingesetzt werden, wenn z.B. eine Dehnung von spastisch verkürzter Muskulatur gewünscht ist.

Unterschenkelorthesen

Ob bei Spitzfuß, Lähmung, Unfall oder zu schwacher Muskulatur und Instabilität im Sprunggelenk. Unterschenkelorthesen stabilisieren oder korrigieren das Sprunggelenk. Durch die Vielfalt an möglichen Gelenken ist es uns möglich auf die unterschiedlichsten Ansprüche einzugehen und mit einem sorgfältig bestimmten Gelenk die Lebensfreude und den Aktionsradius positiv zu beeinflussen. Egal ob Kauergang, Spitzfuß, Hackenfuß oder andere Fußfehlform. Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Arzt, den Therapeuten und den Eltern ist die bestmögliche Versorgung möglich. Die sich auch nachts mit einer Nachtversorgung fortsetzen lässt.

Stehorthesen

Kinder, die sich nach ihren eigenen Regeln entwickeln, und beim Erlernen des Stehens Hilfe brauchen, können mit einer sogenannten Stehorthese unterstützt werden. Diese Orthese stützt die Füße, die Knie- u. Hüftgelenke und den Rumpf. So kommt es zu einer Streckung des gesamten Körpers. Durch die Vertikalisierung wird die Muskulatur, die für das Stehen benötigt wird, trainiert. Das Herzkreislaufsystem, der Stoffwechsel und besonders die Knochendichte werden positiv beeinflusst. Die Orthese kann frei im Raum oder vor einem Tisch genutzt werden. So bekommen die Kinder ein Gefühl für das Stehen und trainieren die entsprechende Muskulatur.

Kernbereich Orthopädie-Schuhtechnik

Jeder Fuß ist unterschiedlich. Sei es in seiner Form, seiner Haltung und seinem Gehverhalten. Manchmal bereiten uns unsere Füße jedoch Sorgen. Dann kommen wir ins Spiel.

Die Hauptaufgabe unserer Schuhtechnik ist es, den funktionsgestörten oder formabweichenden Fuß wieder in eine anatomisch korrektere Stellung zu bringen. Somit wird die Gehfunktion wiederhergestellt und damit einhergehend die Lebensqualität verbessert.

Wir bieten Ihnen in unserer Schuhtechnik aus Meisterhand:

  • Orthopädische Maßschuhe
  • Sportversorgung
  • Moderne Schäfte in unterschiedlichen Farben & Ledersorten
  • Orthopädische Schuhzurichtung
  • Innenschuhversorgung
  • Bewegegungsanalyse
  • Fußdruckmessung
  • Pedographie (Schuhinnendruckmessung)
  • Sensomotorische Einlagen
  • Individuelle Präzisionseinlagen

Sensomotorische Einlagen

Diese Art von Einlagen ist Ausdruck eines Paradigmenwechsels in der orthopädietechnischen Versorgung.

Waren lange nur passiv korrigierende Einlagen Standard, wird heute von Einlagen erwartet, dass sie die Muskulatur aktivieren, so dass die Korrektur von den Muskeln selbst hervorgerufen wird. Somit entsteht ein dreifacher Effekt: Korrektur, Muskelaufbau und eine Langzeitwirkung.

Unsere Orthopädieschuhtechnik-Experten

Jeder der unter Fußfehlstellungen, Haltungsfehlern, Diabetes oder sonstigen Schmerzen am Fuß leidet, fühlt sich nicht wohl. Unsere Füße tragen uns durch unser Leben und sorgen für den richtigen Stand. Wenn das nicht einwandfrei funktioniert, helfen Ihnen gerne unsere Spezialisten.

Für viele Patienten bieten orthopädische Maßschuhe die perfekte Lösung. Kommen Sie deshalb in unsere Zentrale in Neumünster und lassen sich dort beraten. Unsere erfahrenen Orthopädie-Schuhmacher fertigen dann individuelle Schuhe, ganz speziell für Ihre Füße. Dabei entstehen Ihre neuen orthopädischen Maßschuhe von der ersten Vermessung bis hin zur Anpassung in unserer hauseigenen Werkstatt. In sorgfältiger Handarbeit stellen unsere Orthopädie-Schuhmacher Ihre Schuhe ganz individuell her. Wir sind gerne Ihr persönlicher Ansprechpartner vor Ort.

Unser Team in Kiel

Kristina Mai

Geschäftsführung

Tel. 0431 544421-0
kristina.mai@kowsky.com

Antje Hartz

Bereichsleiterin Sanitätshaus

Tel. 0431 544421-0
sanitaetshaus@kowsky-kiel.com

Michele Schawohl

Bereichsleiter Orthopädische Werkstatt

Tel. 0431 544421-21
sanitaetshaus@kowsky-kiel.com

Adresse

Projensdorferstr. 97
24106 Kiel
Deutschland

Telefon

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns gerne an.
0431 544421-0

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
8:00–17:00 Uhr

3D Rundgang

Erhalten Sie hier einen Eindruck unserer Filiale in Kiel. Klicken Sie einfach rein!