Sprechen Sie uns an
Harry Pisall

Bereichsleiter Organisation, KVP

Tel. 04321 9945-0
harry.pisall@kowsky.com

Aktuelle Ausbildungsplätze

 

Kaufmann/-frau im Einzelhandel oder -verkäufer/in

Als Kaufmann/-frau bist du das Aushängeschild unseres Geschäftes.

Du verkaufst Reha- undPflegehilfsmittel, Medizinprodukte und auch Bekleidung. Im Beratungsgespräch gehst du auf die Wünsche der Kunden ein und informierst sie ausführlich. Hinter den Kulissen prüfst du Belege und Rechnungen, bestellst Ware oder dekorierst die Schaufenster.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kontakt:
Post z.H.Harry Pisall oder per E-Mail an: harry.pisall@kowsky.com

 

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Wir bieten einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann im Büromanagement (m/w/d)

In diesem Beruf übernimmst du wichtige organisatorische, kaufmännische und verwaltende Aufgaben. Du sorgst für eine ordnunggemäße Abrechnung sowie eine aktuelle Buchführung. Nebenbei kümmerst du dich um den internen und externen Schriftverkehr und die allgemeine Kommunikation. Mit entsprechendem Engagement und etwas Glück kannst du zur „rechten Hand des Chefs“ aufsteigen. Dazu solltest du strukturiert arbeiten, gut organisiert sein und Spaß am Umgang mit Kunden haben.

Bewerbungen und/oder Fragen kannst du an Herrn Harry Pisall richten.

 

Orthopädietechnik-Mechaniker (m/w/d)

Wir bilden dich zum Orthopädietechnik-Mechaniker aus! In diesem interessanten Beruf fertigst du verschiedene orthopädische Hilfsmittel an, wie zum Beispiel Prothesen oder Orthesen . Diese passt du individuell den Bedürfnissen der Patienten an. Je nach Schwerpunkt fertigst du vor allem künstliche Gliedmaßen (Prothesen), Konstruktionen zur Unterstützung von Rumpf, Armen und Beinen (Orthesen) sowie spezielle Bandagen an.

Du lernst, Krankheitsbilder zu beurteilen und berätst Patienten bei der Wahl des passenden Hilfsmittels. Du nimmst Maß, erstellst Konstruktionszeichnungen und Modelle. Dabei verarbeitest du Materialien wie Metall, Kunststoff, Holz, Gießharze oder Textilien. Maschinell sowie von Hand. Schließlich justierst du die orthopädischen Hilfsmittel und erklärst den Patienten die entsprechende Bedienung oder Handhabung.

Hier gibt es einen interessanten Film über den Beruf des Orthopädietechnik-Mechanikers: Einfach hier klicken!

 

Orthopädieschuhmacher (w/m/d)

Orthopädieschuhmacher ist ein medizinisch-technischer Handwerksberuf. Eine andere Berufsbezeichnung hierfür ist Orthopädieschuhtechniker. Du fertigst für Menschen mit Fußbeschwerden orthopädische Schuhe nach Maß an und passt außerdem fertige Konfektionsschuhe an Fußprobleme an. Außerdem hältst du verschiedene orthopädieschuhtechnische Hilfsmittel zum ambulanten Einsatz bereit.

Ob Fußfehlstellung, Gehbehinderung oder die Optimierung des Bewegungsapparates: Ein Orthopädieschuhmacher hilft Kunden bei den unterschiedlichsten Anliegen. Dabei trifft Tradition auf Hightech und ist dabei immer menschenbezogen. Mit dem von uns geschulten Blick auf die Füße kannst du dann ganz lässig fragen: "Und, wie geht’s"?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kontakt:
Post z.H.Harry Pisall oder per E-Mail an: harry.pisall@kowsky.com

 

Lagerlogist (m/w/d)

Als Lagerlogist nimmst du Güter an, kontrollierst sie und lagerst sie sach- und fachgerecht. Du kümmerst dich um die Warenannahme und prüfst anhand der Begleitpapiere Menge und Beschaffenheit. Du organisierst die Entladung der Güter, d. h. du sortierst und lagerst fach- und sachgerecht und weißt genau, wo der richtige Patz dafür ist. Dabei achtest du auf die richtigen Lagerbedingungen.

Im Warenausgang planst du die Auslieferungen und sicherst die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen. Du stellst Lieferungen zusammen und beachtest dabei alle Kostenfaktoren. Für die verpackte Ware erstellst du Begleitpapiere und kümmerst dich um Informations- und Materialfluss vom Einkauf bis zum Verkauf. Du erkundest nach Bedarf neue Bezugsquellen oder Absatzmöglichkeiten und vergleichst Angebote. Eventuell bestellst du sogar die Waren und veranlasst deren Bezahlung.

Bewerbung und Fragen wie bei allen anderen Bewerbungen bitte an Herrn Harry Pisall.

 

Wir bilden zum Servicefahrer aus

Servicefahrer/innen liefern Ware (Hilfsmittel) aus. Sie planen ihre täglichen Routen, nehmen die Ware in Empfang, beladen ihre Fahrzeuge und liefern die Ware beim Kunden ab. Die Berufsschule, ca. 6 Wochen pro Halbjahr, findet im Blockunterricht in Hamburg statt.

  •  Routen planen
  •  Fahrzeuge beladen
  •  Lieferscheine entgegennehmen und Menge sowie Zustand der Ware überprüfen
  •  Hilfsmittel aufstellen, eventuell einweisen, Wartungs- und kleinere Reparaturarbeiten durchführen
  •  Ware bereitstellen und ins Lager bringen
  •  Überprüfung von Lieferpapieren, Aufträge und Belegen
  •  Einholen von Unterschriften, Bearbeiten von Reklamationen

Dein Profil:
Mindestens Hauptschulabschluss / Führerschein Klasse B / EDV Kenntnisse / Verantwortungsbewusstsein / Geschick im Umgang mit Menschen

Kontakt:
Post z. H. Harry Pisall oder per E-Mail an: harry.pisall@kowsky.com

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!